Mud Jeans

Wer Jeans genauso liebt wie unseren Planeten, ist bei Mud Jeans genau richtig. Denn das Amsterdamer Label hat mit einem der beliebtesten Kleidungsstücke der aktuellen Wegwerfgesellschaft den Kampf angesagt.

Seit 2013 produziert das Team um Gründer Bert van Son unter dem leitenden Prinzip der ressourcenschonenden und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft qualitativ hochwertige und fair produzierte Jeans. Bei dem Eco Fashion Label Mud werden hierfür alte Hosen gesammelt, recycelt und im Verbund mit zertifizierter Bio-Baumwolle zu neuen Jeansstoffen upgecycelt.

Das Label lehnt die umweltverschmutzende, sozial unverträgliche und verschwenderische Produktionsweisen der Fast Fashion ab. So verzichtet Mud bei der Behandlung ihrer Stoffe gänzlich auf schädliche Chemikalien, bietet kostenlose Reparaturen bei kaputtgegangenen Hosen an und besteht auf nachwachsende zertifizierte Bio-Rohstoffe ebenso wie auf die Einhaltung hoher sozialer Standards bei allen Beteiligten ihrer Wertschöpfungskette.